Bild , Bild , Bild
Schloss Rametz

Schloss Rametz - die Geschichte

Schloss Rametz

Der historische Ansitz Schloß Rametz wurde bereits 1227 als bedeutendes Zeugnis der Weinkultur erwähnt.
Im Jahre 1860 wurde hier, die in Südtirol erste Blauburgunder-Rebe angepflanzt. Hier finden seit 1860 die noblen Rebsorten Riesling, Blauburgunder, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon einen fruchtbaren Boden. Die besondere Lage auf einem Moränenhügel lässt die liebevoll gepflegten Guyot-Rebanlagen außergewöhnlich hochwertiges Traubengut hervorbringen, welches anschließend mittels modernster Kellertechnik zu unseren preisgekrönten Weinen vergoren wird.

 
RSS-Feed Weingut Schloss Rametz Logo Facebook Rametz
© VisualARTE.it
Partner-Shops: